Organigramm



  • Hier kam grade die Anfrage nach einem Organigramm Export.
    Nur mal so als Idee. Gab es den Vorschlag schon mal? Vielleicht pro Distrikt?
    lg


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Also ich versuche bei solchen Anfragen immer zu hinterfragen: Wofür brauchst man das wirklich?
    Export ist immer schwierig. Zum einen sicherheitstechnisch, zum anderen ist so ein ausgedrucktes Organigramm doch nach 4 Wochen wieder veraltet und führt zu Verwirrungen.
    Was für eine Funktion sollte man lieber in ChurchTools bereit stellen, so dass man den Ausdruck nicht braucht, sondern das was man wirklich sehen muß per Knopfdruck sehen kann?



  • Stimmt, ein Ausdruck ist nicht unbedingt notwendig.
    Zum einen würde es mir helfen die Zusammenhänge und vorhandene Hierarchien zu verdeutlichen.
    Zum anderen können die Übersichten helfen sich in der Gemeinde zurecht zu finden. Kann ja ähnlich wie beim Kalender nur bestimmte Distrikte/Gruppen betreffen und diese dann in Webseiten einbinden oder zum Beispiel auf einem Screen im Foyer etc... (schön mit Bildern?)


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Aber das sind dann doch Übersichten die auf so einer hohen Flugebene sind, dass man die nicht aus der DB ziehen muß, oder?
    Sonst mache doch mal ein konkretes Beispiel.



  • Oh schade, ich hatte hier schon geantwortet, aber scheinbar den Rechner zu schnell ausgemacht.
    Beispiel:
    Änderung in der Struktur durch neue Ansprechpartner. Ich wähle also einen neune Lobpreisleiter oder Technikchef aus und habe direkt eine Verknüpfung zum Organigramm, welches direkt aktualisiert wird.
    Im Umkehrschluss kann ich Leute im Organigramm austauschen und ihnen damit die Funktion des Gruppenleiters bzw. Distriktleiters geben.
    Als Ansicht könnte ich mir vorstellen, dass man ein Distrikt auswählt und dann einen Baum von den Distriktleitern bis zum Gruppenteilnehmer bekommt. Jeweils mit dem Vermerk des Status' (Leiter, Mitarbeiter, Teilnehmer etc.)
    Letztlich ist hier die Priorität wirklich nicht so hoch, aber evtl. ist es "rückwärts" ein Idee zu intuitiveren Nutzung für Neu-User:
    Ein Standard-Organigramm als Ausgangsform, bei dem die verschiedenen Leiter gesetzt werden müssen (Ausgangsform - was es immer gibt (Pastor/Gemeindeleiter, Büro und Mitglieder) und erweiterbar mit Leitern/Distrikten)...
    oder so.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.