Anzeigen von zugeordneten Gruppen in einem Dienst



  • Aktuell scheint mir CT alle zugeordneten Gruppen eines Dienstes anzuzeigen, wenn ich auch nur die Berechtigung für eins der zugeordneten Teams habe:
    0_1502785596432_Test.png

    Die im Bild simulierte Person hat keine Gruppenzugehörigkeit im DT - Test Team (ERL).
    Trotzdem kann die Gruppe im Dropdown gesehen werden und Personen daraus angefragt werden.
    Hinzukommt, dass beide Gruppen sogar einer unterschiedlichen Station zugeordnet sind.

    Meiner Meinung nach sollte nur die Gruppe sichtbar sein, in welcher die Person Mitglied ist.

    Schon allein datenschutztechnisch ist das ein Umweg um Personen zu finden, die ich in der Datenbank sonst nicht finden würde.

    Frage: Wieso ist das so und wie handhabt ihr euren Dienstplan bei mehreren Stationen?
    Extra Dienste je Station, zusätzliche Dienstgruppen je Station?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Hallo @Henric-Resa
    wenn in ChurchService in den einzelnen Diensten, Dienstgruppen aus verschiedenen Stationen hinterlegt werden, dann kann der Dienst-Einteiler alle Personen der zugehörigen Gruppen sehen. Das ist bewusst so, damit ein Dienst-Einteiler wirklich alle einteilen kann, auch wenn er sie in ChurchDB nicht sehen kann.

    Wenn Ihr dies nicht wünscht, dann sollten die Dienste Stationen getrennt angelegt werden.



  • @A.Zwinkau Vielen Dank für die Antwort, ist angedacht im Dropdown die Station zu kennzeichnen?

    Wie im Screenshot zusehen, haben wir hier aktuell den Workaround über (ERL). Das anzeigen der Station analog Datenbank wäre hier sehr hilfreich.

    Station im Dropdown "Dienst besetzen" anzeigen



Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.