(CS) Meetings zu Event erstellen



  • Hallo Jens-Martin,

    also bei uns ist es so, dass die Lobpreisband die am Sonntag spielt sich am Donnerstag zum üben trifft.
    Wir haben das jetzt gerade so gelöst, dass wir einfach im Kalender einen weitern Termin angelegt haben und diesen mit CS und dem ChurchResource verbunden haben. Problem ist, dass wir jetzt entweder alle Leute die sonntags zugesagt haben auch noch mal für Donnerstag bestätigen müssen oder der Lobpreisleiter diese als Zugesagt eintragen muss.

    [b:2p40g15r]Featurerequest[/b:2p40g15r]
    Könnte man nicht im Kalender (bei Eintrag editieren) einen weiteren Reiter einführen [i:2p40g15r]- den man wieder wie sonst auch selbst benennen kann z.B. Meetings oder Treffen -[/i:2p40g15r] über den man dann solche Übungstermine mit einpflegen kann.
    Ich stelle mir das so vor, dass man eben in einem neuen Reiter einen Termin wie auch im Kalenderreiter anlegen kann. Am Anfang ist dort allerdings nur eine leere Zeile beschriftet "Bezeichnung" mit einem Kästchen davor (Screen 1). Sobald man Anfängt zu schreiben werden die gesamten Optionen sichtbar (Screen 2). Hier kann man das Treffen bearbeiten und diese Änderungen übernehmen, verwerfen oder das Treffen komplett wieder löschen.

    Sobald man ein Treffen angelegt und die Änderungen übernommen hat, sieht man in der Übersicht nur noch eine Zusammenfassung von allen Punkten, also nicht mehr jede Bezeichnung mit Feld.

    Das Kästchen davor kann angetickt werden oder nicht. Sobald es angetickt ist erscheint es im Kalender, bei den Raumbuchungen etc und die Leute die für das Hauptevent eingetragen sind, erhalten eine Mail.
    [u:2p40g15r]Schmankerl[/u:2p40g15r]
    Richtig schick wäre es natürlich wenn Leute auch zu solchen Treffen zu oder absagen können bzw. bei Absage einen Vertreter schicken können. Hier würde ich sogar eine Vertretung notwendig machen bei Absage. Wenn man keinen schickt muss man eine Box anhacken die "Keine Vertretung" heißt.
    Das würde dann auch im Treffenreiter in Kurzfassung mit angezeigt:
    Zugesagt: XX Abgesagt: XX Ausstehend: XX
    Sobald man dann auf den einzelnen Punkt klickt sieht man die Details dazu.

    Das ganze wäre dann nicht nur Hilfreich für Bandworkshops, sondern man könnte dann z.B. für eine Evangelisation einen Termin anlegen und Vorbereitungstreffen dazu anlegen.
    -> Hier auch wieder mit dem Gedanken, dass man wenn man nächstes mal so etwas plant, sich den Termin raussuchen kann und gleich sieht wie viele Treffen man beim letzten mal gebraucht hat etc...

    [b:2p40g15r]Vorteil:[/b:2p40g15r]
    [b:2p40g15r]#1[/b:2p40g15r] Es gibt nur eine Einteilung für ein Event (auch Statistisch relevant).
    [b:2p40g15r]#2[/b:2p40g15r] Die Leute erhalten auch für die Vorbereitungstreffen eine Erinnerungsmail.

    [b:2p40g15r]Scribble[/b:2p40g15r]
    Hier mal ein Paint-Scribble von der Beschreibung oben (hatte leider kein Photoshop zur Hand):
    Anlegen:
    [attachment=2:2p40g15r]Meetings anlegen.jpg[/attachment:2p40g15r]
    Bearbeiten:
    [attachment=1:2p40g15r]Meetings.jpg[/attachment:2p40g15r]
    Übersicht
    [attachment=0:2p40g15r]Treffenuebersicht.jpg[/attachment:2p40g15r]


  • admin

    Mir gefällt die Idee. Besonders auch, weil sich dadurch Meetings zu eigentlich Events mit dem Event verknüpfen lassen und diese nicht einfach lose im Kalender liegen!


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.