(CDB) Archiv


  • admin

    Hallo Jens Martin,

    je nachdem wie weit du schon mit dem Archiv bist hätte ich die Idee, das ganze über den Status zu lösen. In den Stammdaten lässt sich festlegen, welcher Status als "Archiv" gesehen werden soll. Und das Archiv könnte dann ein weiterer Reiter neben der Statistik sein.

    Ich hatte jetzt nämlich einen Fall, bei dem mich ein Ältester gefragt hat, wieso diese Personen noch in der Datenbank sind. Er hat dabei nicht beachtet, dass sie schon längst nicht mehr als Gemeindeglieder zählen. Mit dem Archiv wären diese Leute komplett von der Hauptpersonen Liste verschwunden. Und je nach Statusänderung könnte man sie wieder her holen...

    lg Michi


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Gute Idee.
    Und dann gibt es ein zusätzliches Recht "view archive"? Oder reicht es, wenn nur der Admin das sehen kann?



  • Das Recht "view archive" sollte es auf jeden Fall geben, damit man das einzelnen Personen (Hauptpastor, Sekretärin, ...) zuweisen kann.

    Was passiert mit all den Gruppenzuordnungen, beim Verschieben ins Archiv? Ich könnte mir zwei Varianten denken:

    1. Alles bleibt erhalten, wird aber in der Statistik völlig separat behandelt (eigener Reiter "Archiv" - s.o.)
    2. Alles wird gelöscht.

  • admin

    Ja, ein Recht ist sinnvoll!

    Die Gruppenzugehörigkeiten sollten erhalten bleiben. Ich will ja noch wissen wie viele Leute im letzten Jahr in meine Kleingruppen oder Veranstaltungen waren.
    Jedoch sollten die Leute für den Gruppen Leiter nicht mehr auftauchen.

    Und wenn es wirklich interessiert wer in der Gruppe war, kann man ja ins Archiv schauen.

    Für die Daten wie Alter oder Geschlecht sind die Archiv Leute aber denke ich nicht interessant.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Bin nochmal am Überlegen über das Archiv. Irgendwie ist es schade, wenn man dann nicht mehr weiß, welchen Status die Person mal hatte.
    Man kann in der Historie nachschauen, nur das ist ja etwas umständlich.

    Wäre es nicht sinnvoll lieber das Archiv komplett zu trennen von allem anderen, also bekommt die Person in der Datenbank eine eigene Spalte ob sie im Archiv ist oder nicht.
    Status und alles andere bleibt erhalten.

    Was denkt ihr?



  • Auf jeden Fall sollten wir die Sache konform mit dem Bundesdatenschutzgesetz angehen. Zwar gilt das für BFP-Gemeinden NICHT, aber wir müssen dafür eigene Regelungen finden und die sollten wir im eigenen Interesse und im Interesse unserer Mitglieder / Freunde / etc. an das BDSG anlehnen. Pluspunkt wäre dann auch, dass Gemeinden, die nicht dem BFP angehören, CT verwenden können, ohne gegen das BDSG zu verstoßen.
    Die genauen Vorgaben muss ich mir selber erst noch mal erarbeiten, aber im Grunde geht es darum, dass Personen das Recht haben, dass die auf sie bezogenen Daten gelöscht werden. Wir sind also dazu angehalten, dies auch zu tun - es sei denn, es sprechen kirchliche Aufgaben dafür, dies nicht zu tun.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass wir als Kirche auch dauerhaft festhalten dürfen, wer bei uns Mitglied war. Allein für die Kasualien und ggf. spätere Nachfragen kann das sehr wichtig sein. Aber es muss evtl. nicht jede Gruppenzuordnung etc. festgehalten werden. Außerdem dürften die Archiv-Datensätze nur für einen sehr stark eingeschränkten Personenkreis zugänglich sein (Beispiel: Leitender Pastor und leitende Sekretärin).

    Kennt sich jemand auf dem Gebiet WIRKLICH aus oder hat Lust, sich da reinzuarbeiten?

    Da ich hier keine PDF-Dateien hochladen kann, hier ein Link zum Datenschutzgesetz der EKD von 2002: http://www.clwbonn.de/l/j

    LG, mafe


  • admin

    Super Sache, das Archiv

    Es sollte auch eine Möglichkeit geben, die Person wieder aus dem Archiv zu nehmen. Vielleicht auch unter den Adminfunktionen mit einem durchgestrichenen A.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Kommt in die 2.30 noch mit rein:)



  • Schön, dass es das Archiv jetzt gibt!

    Für mich ist aber noch nicht ganz klar, was das jetzt konkret bedeutet. Anscheinend erstmal nur, dass die Person explizit nur für User mit view-archive-Recht sichtbar ist und für sonst niemand. Alle Infos zu der Person bleiben erhalten. Sie bleibt sogar in den jeweiligen Gruppen drin und wenn ich das view-Recht habe, ist sie auch in den Gruppen noch als normaler TN sichtbar.
    Das macht natürlich nicht so viel Sinn. Im Grunde müsste die Person wirklich aus allen Gruppen rausgenommen werden. Braucht es für die Gruppen eine Art Archiv?

    Dann wie ist das jetzt mit der Statistik? Wir nutzen ja im Moment die Gruppen in Kombi mit zwei Distrikten für aufnahmen und Auscheiden aus der gemeinde. Wir wollen dann auf der Statistik-Seite natürlich akkurate Zahlen sehen. Sind die Archiv Leute da jetzt mit eingerechnet oder nicht? Oder nur wenn ich das archive-view-Recht habe?
    Ich denke, sie müssten aus allen Statistiken rausfallen AUßER Ein-/Austritt. Dafür wäre es vielleicht doch erforderlich, die Statistik dafür nicht über die Gruppen, sondern über Felder im Infoblock der Person (teilweise schon vorhanden) zu regeln.
    Dann müsste gewährleistet sein, dass alle mit view-statistic-Recht die akkurate Statistik sehen können, auch wenn sie das Archiv nicht einsehen können.
    Hab ich mich klar ausgedrückt?


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.