Release 3.19 und verzögerter Mailversand


  • admin

    (CS) Dienst-Erinnerungen können pro Dienst ausgeschaltet werden.

    Wo?

    Man kann einstellen, wieviele Mails pro Minute verschickt werden. Der Default-Wert ist 30.

    Wo?

    Und: Mir ist aufgefallen, dass Mails nun deutlich verzögert verschickt werden. Bisher war es so, dass bei einer aktiven Anmeldung z. B. beim Wechsel der Seite die Nachrichten in der Warteschlange verarbeitet wurden. Nun ist das nicht mehr der Fall. Ich hatte heute ein Beispiel, wo die Mail erst rausging, nachdem ich den Cronjob manuell angestoßen hatte. Sicherlich hätte ich bis zum nächsten Lauf (3600 Sekunden) warten können, aber ich meine, hier eine Veränderung im Verhalten von CT bemerkt zu haben. Könnt ihr @ChurchTools-Mitarbeiter das ggf. bitte bestätigen und kurz erläutern?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    @Andy

    Die Dienst-Erinnerungen können beim bearbeiten eines Dienstes ausgeschalten werden.
    0_1493195201134_Bildschirmfoto 2017-04-26 um 10.25.42.png

    Ich habe das Changelog zum Thema Mail versandt noch angepasst. Jetzt sollte es klarer sein: https://intern.churchtools.de/?q=churchwiki#WikiView/filterWikicategory_id:0/doc:Changelog-3.0/

    Man kann einstellen, in welchem Abstand Mails verschickt werden. Der Standard sind 10 Mails alle 20 Sekunden. Um das Zeitintervall zu ändern muss in der churchtools.config der Wert mail_delay angepasst werden.

    Es kann sein, dass es aktuell 20 Sekunden braucht bis die ersten Mails rausgehen. Das liegt an dem mail_delay den wir eingebaut haben. Bis zum nächsten Cronjob solltest du aber nicht warten müssen. Bist du dir sicher, dass es nicht in akzeptabler Zeit versandt wurde?


  • admin

    @davidschilling Nach etwa einer halben Stunde habe ich den Job angeworfen, da die Mail nicht rausging.

    0_1493197139198_nachrichterstnachmanuellemcjzugestellt_halbeStunde.png

    0_1493197149690_Unbenannt.png


  • admin

    Anderes Beispiel: Ich habe Neuigkeiten in einigen Kalendern per E-Mail abonniert. Heute erfolgte eine Änderung um 12:04 Uhr, ab 12:35 Uhr stand die Mail in der Queue, versendet wurde sie um 15:50 Uhr.
    Und es stehen weitere, einzelne Mails in der Warteschlange ... also keine großen Mengen, so dass eure Änderung mit 10 Mails pro 20 Sekunden eine Rolle spielen würde.
    Der Versand ist seit der 3.19 einfach deutlich verzögert, das konnte ich nun nachvollziehen!
    Für mich steht nun eine weitere Nachricht seit 15:50 Uhr in der Queue, wir haben es jetzt 15:58 Uhr. Mal gucken, wann die verschifft wird ... ich stoße auf jeden Fall den Cronjob dieses Mal nicht manuell an.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    @Andy

    Das hört sich nach einem Fehler an. Ich werde mir das genauer anschauen.


  • admin

    @davidschilling Die Mail von 15:50 Uhr ist übrigens bisher noch nicht eingetrudelt (jetzt 16:45 Uhr).
    Danke für's kümmern. Ich verschiebe den Beitrag zu den Fehlermeldungen ...


  • admin

    Wenn man darüber spricht ... :D ... 16:47 Uhr ist sie rausgegangen und angekommen.


  • admin

    Im Moment sind Mails seit über 12 Stunden in der Queue und gehen nicht raus. Bitte schnell eine Lösung für das Problem finden, @davidschilling !
    Habe den Cronjob nun manuell gestartet, damit hier nichts anbrennt.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Wir haben eine neue Version online gestellt, die das Problem beheben sollte. Standardmäßig wird jetzt jede Stunde die Erinnerung-Mails verschickt.


  • admin

    @gideon.schwarz Ok, werde ich beobachten. Danke!



  • Guten Abend,

    leider ist der Fehler scheinbar immer noch nicht behoben. Ich hatte auch schon mit @davidschilling über den Support Kontakt, da ich es für einen lokalen Fehler hielt. Aber scheint ja mehrere gehostete Instanzen zu betreffen.

    Sowohl Donnerstag, Freitag und auch heute erfolgte nicht automatisiert der Versand. Letzte Woche wohl auch schon nicht. Ich habe den "Scheduler" eben händisch angestoßen, da auch kein Versand nach einer Stunde erfolgte. Somit habe ich dadurch die Diensterinnerungen versendet, die eigentlich heute morgen hätten rausgehen sollen. :(

    So sah es eben aus:
    2_1493482126041_Samstag, 24.PNG

    Freitagabend
    1_1493482126041_Freitag.PNG

    Donnerstagabend
    0_1493482126041_Donnerstag.PNG


  • admin

    @Timot Also mit der 3.19.1 scheint der Fehler bei uns beseitigt zu sein! Heute wurden Nachrichten zeitnah ausgeliefert.



  • @Andy Bei der Version 3.19.1 ist allerdings bei uns jetzt ein neuer Fehler aufgetreten:
    https://forum.churchtools.de/topic/3618/fehler-beim-versenden-von-e-mails


  • admin

    @gideon.schwarz @davidschilling sagte in Release 3.19 und verzögerter Mailversand:

    Standardmäßig wird jetzt jede Stunde die Erinnerung-Mails verschickt.

    Aber warum weiterhin deutlich verzögerter als noch mit der 3.18? Was ist der Grund, Mails nicht mehr sofort zu versenden? Vorher klickte ich einfach ein zweites Mal z. B. auf die gesendeten Nachrichten und dann waren die raus. Jetzt warte ich schon wieder 30 Minuten auf den Versand. Ist ja zu verschmerzen, aber mich würde durchaus der Hintergrund für diese Änderung interessieren ... denn es ist ja auf den ersten Blick nicht unbedingt eine Verbesserung!


  • admin

    @gideon.schwarz hat wieder über 2,5 Stunden gedauert. :-(


  • admin

    @Andy Ist das mit 19.2 erledigt, oder habt ihr den Fehler immer noch?


  • admin

    @MichaelG Das ist dem Grunde nach nicht erledigt. Der Job wird immer nach einer Stunde ausgeführt, aber nur dann, wenn jemand angemeldet ist ... also es ist kein echter Cronjob. Ist über Stunden niemand angemeldet, dann gehen die Mails auch nicht raus. Das betrifft aber nicht grundsätzlich alle Nachrichten; da wird unterschieden. Also manuell erstellte Mails über den internen E-Mailer gehen immer sofort raus. Erinnerungsmails z. B. verzögert wie oben beschrieben.



  • @Andy
    Ich kann das Phänomen auch bestätigen!
    Wir setzen Churchtools im Moment noch als Test ein und ich habe zwar schon acht Benutzer angelegt, aber ich bin der Einzigste der zur Zeit mit Churchtools arbeitet. Hosting unter *.churchtools.de
    In ChurchService sind alle Gottesdienste und die jeweiligen Personen angelegt, aber die Erinnerungsmails werden überhaupt nicht richtig bzw. rechtzeitig versand.

    Es ist definiv so, dass die Mails in einer Queue warten und in dem Moment, wo ich unsere gehostete Churchtools-Adresse aufrufe, werden die Mails versendet. Ich muss mich dazu nicht einloggen! Ein Aufruf der Seite genügt und schwups ist die Mail da.
    Aufgefallen ist es mir eindeutig, als ich bei den anderen sieben Benutzer zum Test eine Emailadresse von mir eingetragen habe und dadurch denen ihre Erinnerungsmail ebenfalls so sehr verzögert erhielt.
    Bei Systemen, wo täglich sich jemand einloggt bzw. die Seite aufruft fällt dies nicht auf, aber bei einem Extrasystem mit nur einem Benutzer fällt der Fehler sofort auf!



  • @ChurchTools-Mitarbeiter
    Das ist nun schon eine ganze Weile her, tut sich hier noch was, bzw. konntet ihr unser Problem nachvollziehen?
    Wäre schön zu hören, ob an der Problembehebung für 3.22 gearbeitet wird.

    Ich finde es immer noch doof, dass ich keinen Überblick per Email habe, welche Dienste noch offen sind, bzw. nicht an meine zugeteilten Dienste erinnert werde, so lange niemand die Seite des Servers aufruft und somit der Cron-Job nicht ausgeführt wird. Erst wenn ich selbst dran denke mal wieder die Churchtools-Seite aufzurufen (Hosting bei *.churchtools.de) empfange ich genau in diesem Moment die Erinnerungsemails, die per Cronjob gerade dann ausgeführt werden anstatt nach festen Zeitregeln.

    Bitte beheben!
    Vielen lieben Dank!
    Euer Jörg


  • admin

    Ich mag's so auch nicht. Sind doch viele Mails, die nicht mehr direkt, sondern deutlich verzögert zugestellt werden. :(


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Wir haben uns dem Thema nochmal angenommen. Das Problem sind die Mails mit geringer Prio, also Dienstanfragen, Kalenderabo etc. Diese werden absichtlich nicht sofort ausgelöst, damit die User-Reaktionszeit nicht vermindert wird. Wenn nun die Website nicht regelmäßig aufgerufen wird, kann es zu den Verzögerungen kommen.
    Wir ziehen in den nächsten Wochen auf eine neue Server-Infrastruktur um und werden dann auch einen regelmäßigen Cron-Job aktivieren für alle Sites. Ab dann wird das Problem behoben sein!

    Für die Self-Hoster wäre es dann hilfreich bei Sites mit weniger Aufrufen, wenn sie selber einen Cron-Job einrichten und einfach die cron.php aufrufen. Der Support hilft da gerne.


  • admin

    @jmrauen Fein!


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.