Benachrichtigung für Dienstzuordnung wenn keine Email hinterlegt ist (z.B. über SMS)



  • Wenn Personen einem Service zugeordnet werden, dann bekommen sie eine Email.

    Es wäre eine hilfreiche Ergänzung,

    • wenn man konfigurieren könnte, dass diejenigen, die keine Email hinterlegt haben, eine SMS auf die Handynummer erhalten.

    • wenn man informiert würde, dass die Person weder Email, noch Handy hat. Vielleicht könnte dann gleich die Telefonnummer im Hinweis auftauchen, so dass ich mir die direkt notieren kann.

    • Alternative: Email an mich als Zuordnenden: "Folgende Personen hast Du für Dienst xyz am 09.09.9999 zugeordnet. Die Person konnte nicht über Email informiert werden. Bitte informiere sie über Telefon: 01234 567890"



  • Hm, also ich bin in der Dienstplanung nicht 100% drin.
    Soweit ich weiß bekommt man von CT nur "Nachrichten" wenn man als CT Nutzer eingeladen wurde, und dies geht wiederum nur, wenn man eine Mail-Adresse angibt.

    Haben die Personen die das betrifft ihre Mailadresse aus CT gelöscht?

    Grundsätzlich ist es in der modernen Kommunikationswelt natürlich immer gut, mehrere Kommunikations-Wege zu haben. Aber SMS kostet dann halt wieder.

    Das Problem könnte sich auch lösen, wenn es eine App mit Push-Nachrichten gibt, das ist noch besser als SMS :-D

    LG, Irene



  • @eneri sagte

    wenn es eine App mit Push-Nachrichten gibt, das ist noch besser als SMS

    Das wäre natürlich die optimale Nr. 1 Lösung
    War nicht eine App für dieses Jahr angekündigt? Ich meine Anfang des Jahres hätte das im Newsletter von CT gestanden...



  • @Toubson Ich glaube Anfang des Jahrens ging es erst mal um eine Umfrage, wem was wichtig ist. Bis so eine App dann umgesetzt und funktionsfähig ist, das dauert. Und dann kommt ein update von den Betriebssystemen und man muss alles wieder anpassen.
    Das ist ein großese Projekt und ich ziehe den Hut vor allen CT-Programmieren, die da involviert sind. :-D



  • Man kann sich über Telegram informiert werden. Allerdings macht es trotzdem Sinn eine Nachricht wie die oben vorgeschlagene an dem der das Email sendet zu geben.

    Nicht jeder der in Ct als Person gehalten wird hat auch eine email, oder ein Handy. Es gibt nich immer viele alte Leute die das betrifft, oder auch sehr Junge, weil Eltern nicht wollen das ihre Kinder online sind.

    Also würde es Sinn machen, wenn der Gruppenleiter weiss welche Personen nicht automatisch benachrichtigt werden konnten.



  • @eneri
    Ja natürlich ist das etwas wo die Entwickler ewige Stunden, Überstunden, Schweiß, Süßigkeiten, Nerven und Tränen rein investieren. Es war nur etwas woran ich mich erinnert habe. Und ich habe die Mail inzwischen wieder gefunden. Und siehe da: Es ist tatsächlich etwas, worauf man sich womöglich (!(eventuell)) dieses Jahr freuen kann! :grinning:
    0_1490095134644_Bildschirmfoto 2017-03-21 um 12.18.03.png
    (Mail vom 13.12.2016; 12:31 Uhr)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.