Neue Version von ChurchDBSync verfügbar!


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Die Version 1.30 ist nun da!

    • Es können nun auch die Optigem-Kategorien mit den ChurchTools-Status synchronisiert werden. Hierfür existiert nun eine Mapping-Möglichkeit in den Einstellungen.
    • Der Sync der Finanzdaten kann nun automatisch täglich erfolgen.
    • Die Einstellungen der Sync-Optionen wird nun mit gespeichert inkl. der Aktvierung des Auto-Syncs. Dadurch kann man durch Hinzufügen von ChurchDBSync in den Autostart-Ordner von Windows jeweils einen Sync starten (Allerdings nur wenn es keine Konflikte gibt).
    • Der Sync von nicht gemappten CT-Person wird optimiert: Eine Person aus Optigem wird nicht mehr vorgeschlagen, wenn sie schon in CT gemappt ist.
    • Es wird nun auch das Geschlecht übertragen.


  • downloadlink?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    @OliverStozek
    Wenn Du mir kurz eine Mail mit Deinem Namen + Gemeindenamen über unser
    Kontaktformular schreibst, kann ich Dir gerne den Link schicken.

    Viele Grüße,
    Jakob



  • Ist es möglich bei Churchdbsync, dass Churchtools-Passwort fest zu hinterlegen?

    Hintergrund: Haben wir die Problematik, dass bei einem Serverneustart, dbsync eine Passwort Neueingabe wünscht.

    Zwar kann man es in den Autostart hinterlegen aber es kommt ja trotzdem eine Passwortabfrage.

    Wie funktioniert das?



  • here you go: https://intern.churchtools.de/?q=help#WikiView/filterWikicategory_id:0/doc:ChurchDBSync/

    Kann ich auch das Passwort hinterlegen, so dass ich beim Start nicht immer das Passwort eingeben muss?
    => Ja, in der Datei churchdbsync.ini kann man die Zeile churchtools_password=xxx setzen.



  • Vielen Dank. Hat jetzt funktioniert.
    Die online Hilfe enthält einige Fehler wenn für den Sync ein neuer Benutzer angelegt wird:
    Die Berechtigung "Checkin sehen (view)" muss ebenefalls gesetzt werden. Ausserdem muss man sich einmal mit dem neuen Benutzerprofil angemeldet und die Datenschutzbestimung bestätigt haben. Ansonsten kommt es in beiden Fällen zu Fehlermeldungen beim Start von DBSync.
    Zudem ist nicht ganz klar wo der Puntk "Darf Personen erstellen (create person)" aktiviert werden soll => unter Person/Gruppen oder auch unter Checkin ? Was ist mit dem Punkt "Darf Personen auch ohne Einverständnis erstellen. (create person without agreement)" unter Person/Gruppen. Muss dieser auch aktiviert werden?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Danke für die Hinweise, wir haben die Hilfe hier aktualisiert.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.