Optimale Diensteinteilung für Band



  • Hallo zusammen

    Bei uns in der Gemeinde ist die Band so organisiert, dass die Hauptleiterin vom Lobpreis Team jeweils für jeden Sonntag die Band individuell zusammenstellt. Einige Musiker spielen unterschiedliche Instrumente, wobei die Leiterin definiert, welches Instrument jeweils an einem Sonntag zum Einsatz kommt.
    Meine Frage ist nun, wie ich das am einfachsten in CT abbilden kann, ohne dass die Leiterin den entsprechenden Musikern noch eine separate Nachricht schreiben muss.

    Meine Idee war, dass für jedes Instrument eine eigene Dienstgruppe erstellt wird. Ein Musiker wird dann für zwei Dienste eingeteilt, z.B. Gesang und E-Gitarre. Unschön ist natürlich, dass es dabei ständig zu Terminkollisionen kommt, wenn eine Person für mehrere Dienste eingeteilt ist. Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Dienste benötigt werden.

    Kennt jemand diese Situation?
    Wie setzt man so was am einfachsten in CT um?
    Gibt es noch eine elegantere Lösung?

    Gruss
    Urs


  • admin

    @wettstein512 sagte in Optimale Diensteinteilung für Band:

    Meine Idee war, dass für jedes Instrument eine eigene Dienstgruppe erstellt wird.

    Genau. Alles einzelne Services. Verschiedene Dienstgruppen brauchst du dafür allerdings nicht. Lösen wir über Tags.

    0_1482225462097_Unbenannt.png



  • Danke @Andy!
    Cool, das geht ja noch einfacher. Soweit hatte ich gar noch nicht herumgespielt und ausprobiert.



  • @Andy Das bedeutet dann, dass ich für die Lobpreisband in Deinem Beispiel 7 Dienste benötige (also Dienste im Sinne des Konfigurators), oder funktioniert das mit den Tags anders (also Dienst = Lobpreis 8x und die einzelnen Instrumente sind dann Tags)?


  • admin

    @sirdud Es gibt in der ChurchDB eine Gruppe "Lobpreis" und die dortigen Mitarbeiter sind mit Tags den verschiedenen Instrumenten zugeordnet ... bzw. umgekehrt ... die Instrumente den Personen. ;)



  • @Andy Danke für die superschnelle Antwort :-)



  • @Andy was zählt denn lizenztechnisch als Dienst? Die Dienstgruppe? Oder sind es in Deinem Beispiel tatsächlich 7 Dienste? Bin gerade dabei auszurechnen, wieviele Dienste wir bestellen müssen, wenn wir ab Ende Januar mit unserem Lobpreisteam tatsächlich live gehen in Churchtools.


  • admin

    @sirdud Die Dienstgruppe aus ChurchDB hat nichts damit zu tun.
    Hier ein Zitat aus dem Konfigurator:

    Dienste sind die im System angelegten Services (z.B. Ordner, Moderator). Mehrfach eingesetzte Dienste wie 3 Ordner zählen als ein Dienst.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.