Person im Archiv: trotzdem wird Beziehung bei anderer Person angezeigt



  • Wenn eine Person im Archiv ist, sollte aus meiner Sicht diese Person an keiner Stelle in ChurchTools mehr auftauchen.

    Nun ist es aber so, dass Beziehungen zu dieser Person bei vorhandenen (nicht archivierten) Personen weiter auftauchen (nicht mehr anklickbar).
    Diese Beziehungen jetzt zu löschen, wäre schade. Denn dann würde man Informationen vernichten.
    In allen anderen Fällen kann eine archivierte Person ja ihre Eigenschaften behalten, denn die werden ja einfach unsichtbar geschaltet.

    Ob nun Fehlermeldung oder Feature-Wunsch:
    Bitte filtert doch in der Anzeige der Beziehungen einer Person archivierte Beziehungen raus, so dass diese nicht mehr anzeigt werden.

    P.S.: Sobald ich dann in das Archiv gehe, werden die archivierten Personen ja wieder zur Anzeige gebracht. Dann müssten also auch die archivierten Beziehungen wieder angezeigt werden. Und zwar solange bis ich das Modul ChurchDB neu lade.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Mmh, ich würde das nicht als Fehler sehen. Eigentlich sollten ja auch Personen die man ins Archiv stellt relevanten Beziehungen mehr haben. Wie sehen das die anderen?



  • @jmrauen Ich finde auch, dass die Beziehung da sein sollte. In eIner Gemeinde sind manche "Hintergrundinformationen/Verbandelungen" doch hilfreich zu wissen. Insbesondere für Leiter.

    Ggf wäre ein extra Recht "Beziehungen sehen" interessant :-)



  • @jmrauen Wenn Menschen nicht mehr Teil der Gemeinde sind, dann möchten sie auch nicht mehr, dass ihre Namen für die Gemeindeöffentlichkeit sichtbar sind.

    Wie gesagt: Wenn Personen ins Archiv verschoben werden, dann sollten die Beziehungen bestehen bleiben. Aber die Beziehungen sollten in der Regel nicht mehr sichtbar sein.

    Wir haben hier gerade die Situation: Eine Person gehört nicht mehr zur Gemeinde. Andere Familienangehörige schon. Entweder müssen wir jetzt die Beziehung löschen. Oder CT müsste angepasst werden, damit die Person nicht mehr sichtbar ist. Das Löschen der Beziehung möchten wir aber vermeiden.



  • Ich stimme HS zu.

    Wenn sich Personen bewusst gegen etwas entscheiden (hier: Führung in einem Verzeichnis der Gemeinde), sollten sie auch nicht mehr sichtbar sein. Auch nicht bei anderen Personen. Meines Erachtens verstößt das gegen die Datenschutzbestimmungen.

    Ich hätte allerdings nichts dagegen, wenn für bestimmte Gruppen (eine Frage der Rechtevergabe) dieses sichtbar ist.

    nfl


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Das Archiv ist z.B. für Personen sinnvoll, die nicht mehr kommen oder verstorben sind. Man möchte sie aber nicht löschen, damit die Statistik nicht verfälscht wird oder man hofft, dass sie wiederkommen - nicht die verstorbenen :)

    Deshalb bleiben die Beziehungen stehen. Aber wenn sich Personen gegen ein Mitgliederverzeichnis entscheiden, müßte man sie ja komplett löschen und nicht nur ins Archiv stellen.



  • Aber man kann doch sowieso nur Beziehungen zwischen Personen, die in der DB vorhanden sind, eintragen.

    Beispiel: Ein Student wird Mitglied, die Eltern haben keine Beziehung zur Gemeinde. Sie sind daher nicht angelegt, die Beziehung kann nicht eingetragen werden.

    Wenn nun eine Person archiviert wird, aus welchem Grund auch immer, und im Beziehungsstatus bei nicht archivierten Personen auftaucht, kann man damit mindestens schon erkennen, dass die Person "mal existierte". Ich halte das ebenfalls für nicht korrekt.

    Beim Archivieren sollte auf jeden Fall alles, was zu dieser Person gehört, verborgen werden!



  • @jmrauen Mein Hauptanliegen ist, dass CT in Bezug auf eine Archivierung konsequent ist.

    Bisher ist es so, dass CT eine archivierte Person nicht mehr vorkommen lässt. Es werden alle Zugehörigkeiten und Eigenschaften einer Person verborgen. Die archivierte Person erscheint ja auch nicht ausgegraut in ihren bisherigen Gruppe.

    Das gleiche Verhalten wünsche ich mir auch in Bezug auf Beziehungen dieser Person. Wenn die Person archiviert ist, sollen alle Beziehungen verborgen werden.

    Nun gibt es ja eine Besonderheit von CT: Sobald ich einmal das Archiv aufrufe, werden alle archivierten Personen wieder in allen Bereichen von CT angezeigt. Und zwar so lange, bis ich das Modul ChurchDB neu lade. Entsprechend müssten auch beim Aufruf des Archivs wieder alle Beziehungen angezeigt werden - bis ich ChurchDB neu lade.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Ok, Du hast mich überzeugt. Wir nehmen das auf, dass die Beziehungen nicht mehr angezeigt werden, solange das Archiv nicht geladen wurde.



  • @jmrauen Danke! :-) Das wird uns (und sicherlich auch anderen) helfen...


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Ich denke sogar wir sollten noch einen Schritt weitergehen. Personen im Archiv sollen gar nicht mehr in der normalen Gruppenliste auftauchen, auch nicht wenn man das Archiv nachgeladen hat.
    In der Archiv-Ansicht bleibt die Gruppenbeziehung stehen, wenn man die Person aufklappt. Aber sonst ist es nicht mehr sichtbar.

    Das wäre doch eigentlich dann noch konsequenter umgesetzt. Und es gab hierzu auch schon ein paar Support Anfragen warum das überhaupt so ist.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Ist nun in 3.17 eingeplant.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.