Neue Person anlegen - Gruppenzugehörigkeit



  • Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage zum Anlegen einer neuen Person. Es geht dabei um die Gruppenzugehörigkeiten der neuen Person.
    Ich möchte die Möglichkeit haben, die neue Person der Gruppe "Newsletter" zuteilen zu können. Wie ihr im Bild seht, ist das auch möglich. Jedoch habe ich nicht die Möglichkeit, die neue Person nicht der Gruppe hinzuzufügen.
    0_1481101836137_PersonAnlegenGruppe.PNG

    Soweit ich bisher rausgefunden habe, ist das nur mit dem Recht "ChurchDB --> Alle Gruppenzuordnungen der sichtbaren Personen ändern (edit groups)" möglich. Wenn ich dieses Recht vergebe, können Personen über "Personenfunktion: Markierte Personen ...  einer Gruppe hinzufügen" dann zu jeder beliebigen Gruppe hinzugefügt werden. Wie ich gerade selbst getestet habe auch zu versteckten Gruppen, bspw. unserer Administrator-Gruppe. Es könnte also ausgenutzt werden, um sich selbst alle möglichen Rechte zu verschaffen.

    Wie ist es nun also möglich, dass beim Anlegen einer neuen Person gezielte Gruppen ausgewählt werden, ohne das mit dem oben beschriebenen Schritt für andere Dinge ausnutzen zu können?

    Liebe Grüße,
    Leo



  • Hallo @Leo,

    Bei den Admin Einstellungen zu ChurchDB kannst du für jeden Gruppentyp definieren, ob er bein Anlegen einer neuen Person angezeigt werden soll.

    0_1481108509702_upload-5d6a12c2-a7fe-4ec1-bdff-81ad9f516d47

    Was das deine Frage?
    Lg
    Irene



  • @eneri Vielen Dank für deine Antwort. Das habe ich für den Gruppentyp schon definiert. Meine Gruppe Newsletter liegt im Gruppentyp Verwaltung, und Verwaltung hat ein Häkchen an der entsprechenden Stelle:
    0_1481108699719_Verwaltung.PNG

    Es wird beim Anlegen einer neuen Person trotzdem nur angezeigt, wenn auch das globale Recht "ChurchDB --> Alle Gruppenzuordnungen der sichtbaren Personen ändern (edit groups)" gegeben ist. Und darin liegt das Problem. Denn dieses Recht möchte ich aus den oben genannten Gründen nicht vergeben.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Habe es als Bug bei uns aufgenommen.



  • Vielen Dank @BenjaminSchwarze .
    Mein Vorschlag wäre, dass das Recht "ChurchDB --> Alle Gruppenzuordnungen der sichtbaren Personen ändern (edit groups)" nur auf die Gruppen zu beschränken, die sichtbar sind. Damit könnte man dann über die Sichtbarkeit der Gruppen regeln, welche editiert werden dürfen und welche nicht.

    Liebe Grüße,
    Leo



  • @Leo sagte in Neue Person anlegen - Gruppenzugehörigkeit:

    Mein Vorschlag wäre, dass das Recht "ChurchDB --> Alle Gruppenzuordnungen der sichtbaren Personen ändern (edit groups)" nur auf die Gruppen zu beschränken, die sichtbar sind.

    Finde ich eine gute und logische Umsetzung der Rechteverwaltung. Dann müsste das Recht nur anders benannt werden, in z.B. "Alle Gruppenzuordnungen (sichtbare Gruppen) der sichtbaren Personen ändern".

    Da dieses Recht auch die einzige Möglichkeit bietet, bei einer Person (über das Plus beim Gruppentyp) die Gruppenzugehörigkeit zu ändern bin ich sehr für eine Anpassung des Rechts - oder ein neues Recht. Wenn man einer Person mehrere Gruppen zuweisen will, ist es sehr umständlich, erst die Gruppe(n) zu wählen und dort die Personen hinzuzufügen.

    Danke.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Das bitte erneut als Feature-Request aufnehmen, da dieser Thread ja den Fehler bei der Neuanlage von Personen behandelt.



  • @BenjaminSchwarze Wie es mir scheint, bezieht sich der Fehler aber hauptsächlich auf das oben angesprochene Recht. Daher verstehe ich nicht ganz, was der Unterschied eines Feature-Requests zu dieser Fehlermeldung ist. Kannst du erklären, was du damit meinst?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Die neue Definition eines Rechts ist ein neues Feature. Das Beheben des Fehlers, dass beim anlegen eines Benutzers immer nur eine Gruppe zugefügt wird ist ein Bug.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Habe das mal analysiert: Da ist wirklich ein Bug drin, dass er bei edit groups unter Personenfunktion dann auch die versteckten Gruppen zeigt. Das sollte nicht sein. Aber das ist auch nur da nicht bei Hinzufügen von Gruppen über die Personen. Wird behoben in 3.17.
    Ansonsten ist es aber alles Absicht so. Der User soll nicht einfach Personen anlegen können ohne einen Gruppenbezug, denn sonst fällt sie hinterher einfach hinten runter, weil keiner sie in seiner Gruppe hat.



  • @jmrauen Aber es kann auch (leider) Personen ohne Gruppe geben, oder? Die sind dann z.B. über Status Mitglied /Freund in der Gemeinde und kommen einfach nur in Gottesdienste.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Aber der solche Personen anlegt braucht eben das Recht dann dazu.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.