interner E-Mailer: Schalter zum Auswählen BCC- oder AN-Verfahren



  • Bitte integriert doch in den internen E-Mailer von CT einen Schalter, mit dem man je nach Situation auswählen kann, ob per BCC oder AN versendet werden soll.

    Als Standard sollte hier immer das BCC-Verfahren ausgewählt sein (Datenschutz).
    Wenn man dann auf das AN-Verfahren umstellt, könnte ein zusätzlicher Warnhinweis erscheinen.

    Gerne kann die Verwendung des AN-Verfahrens begrenzt werden auf z.B. 20 Personen.

    Hintergrund:
    Bei der Verwendung des internen E-Mailers für allgemeine große Mailings und Newsletter ist das BCC-Verfahren aus Datenschutz-Gründen Pflicht.

    Möchte man aber einer Mitarbeiter-Gruppe über den internen E-Mailer schreiben, haben die Empfänger momentan nicht die Möglichkeit, allen zu antworten. In einem vertrauten Mitarbeiter-Kreis möchte man aber auch per E-Mail ein Gespräch mit allen Empfängern führen können. Nach aktuellem Stand kann nur dem einen ursprünglichen Absender geantwortet werden.



  • der Vollständigkeit halber die Referenz http://forum.churchtools.de/topic/3075/emailadressen-für-mehrere-empfänger-sichtbar/13 mit Ergänzung:

    Das "An-Verfahren" zu limitieren kann ich nachvollziehen. Wichtig wie gesagt, dass die Empfänger für Rückmeldungen (innerhalb eben dieser Gruppe) sichtbar sind.

    Zum "BCC-Verfahren" noch die Bitte, dann wenigstens einen Hinweis zu bringen, dass die Mail an einen Verteiler ging. Die Empfänger können nicht unterscheiden, ob die Mail an sie persönlich ging oder ob sie als Teil eines Verteilers angeschrieben wurden. Das hat mir schon den Vorwurf eingebracht, "nicht mit offenen Karten zu spielen".


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.