Neue Version 2.20 verfügbar


  • ChurchTools Mitarbeiter

    So viele Änderungen, da gehe ich doch gleich mal auf 2.20:)

    Was sind die wichtigsten Änderungen:

    • ChurchWiki - Dokumentationsystem mit Berechtigungen und verschlüsselte Datenablage (bei Pro)
    • WYSIWYG-Editor - Serienbriefe nun mit schönem Design, Signatur etc. schicken
    • ChurchResource - Konflikte bei Resourcenanfragen werden nun angezeigt, auch bei Wiederholungsterminen
    • ChurchDB: Es gibt nun offene Gruppen und öffentliche Gruppen. Bei offenen kann man die Teilnahme anfragen, bei öffentlichen kann man über eine neue Seite die passende Kleingruppe selber suchen (über Google Maps)

    (Legende: "+"=>Neues Feature "-"=>Fehlerbehebung)
    churchtools 2.20

    • use_modul wird nicht mehr benötigt, Module sind nun herauszunehmen, in dem der Name leergelassen wird.
    • (Wiki) Neu: Wiki mit WYSIWYG-Editor und autorisierbaren Wiki-Kategorien.
    • (Wiki) Nur PRO: Seiten werden automatisch verschlüsselt abgelegt, sobald ein Key "encryptionkey=key" in der churchtools.config angelegt wird!
    • WYSIWYG-Editor für E-Mails an Personen
    • (CR) Es werden nun bei der Erstellung von Buchungen Terminkonflikte angezeigt
    • (CS) Beim Upload von Dateien können nun auch bei den E-Mails Kommentare angegeben werden.
    • (CDB) Signature hinterlegen für E-Mails an Personen
    • (CDB) Nationalität nun als Selectbox (Altdaten werden in die neue Stammdatentabelle automatisch übernommen) und im Export enthalten
    • (CDB) Statistik nach Nationalität ergänzt
    • (CDB) Nur PRO: Felder in ChurchDB nun deaktiverbar und einstellbar
    • (CDB) Es gibt einen neuen Gruppenteilnehmerstatis: "Teilnahme angefragt"
    • (CDB) Es gibt nun offene Gruppen. Diese kann man über die Startseite anfragen und die Person bekommt den Status "Teilnahme angefragt"
    • (CDB) Es gibt nun öffentliche Gruppen, die können auf Google Maps dargestellt werden. Wenn sie offen sind, kann direkt eine Kontaktanfrage erfolgen. Url: ?q=externmapview
    • (CDB) Angefragte und zu löschende Gruppen werden nun unter Meine Aufgaben angezeigt
    • (CDB) Automatische Willkommensemail bei Gruppen können sind nun möglich, z.B. wenn jemand in ein FollowUp aufgenommen wird.
    • (CBD) Nun sind auch Tags unter "Weitere Filter" zu finden.
    • (CDB) Man konnte keine Person in eine Gruppe nehmen, wenn man noch in keiner Gruppe ist.
    • (Cal) Kalendar kann nun eingebettet werden inkl. der Auswahl einer Kategorie mithilfe des Parameters z.B."&category_id=1"
    • Editieren von Stammdaten verschönert


  • [b:27voxp36]Neues Wiki - Verschlüsselung[/b:27voxp36]
    Hier ist noch der Hinweis hilfreich, dass der encryptionkey keine Sonderzeichen enthalten sollte. Ich weiß nicht, welche Zeichen genau die Probleme machen, aber bei mir gab es in dem Moment keine Probleme mehr, wo der key nur noch aus Buchstaben und Zahlen bestand.



  • Wie muss ich die Zuweisung vornehmen? In der churchtools.config finde ich keinen entsprechenden key. Könnte mir jemand sagen, wie die Bezeichnung des Keys ist?
    Vielen Dank!


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Deine churchtools.config wird ja nicht vom Update angefasst, da dort Deine persönlichen Einstellungen enthalten sind.
    Wenn Du Veschlüsselung möchtest, bitte folgendes in Deiner churchtools.config ergänzen und key zufällig ändern.

    ; ======================================================================================================
    ; Schluessel fuer die Verschluesselung, bitte aendern (keine Sonderzeichen verwenden)!
    ; ======================================================================================================
    encryptionkey=abcdefgh



  • Danke! Funktioniert wunderbar



  • Was ich hier auch noch nicht verstehe ist
    [quote:29drndb3][color=#FF0000:29drndb3][b:29drndb3]-[/b:29drndb3][/color:29drndb3] (CDB) Statistik nach Nationalität ergänzt[/quote:29drndb3]
    Das klingt von der Formulierung eher nach einer Neuerung - darum nehme ich an, das Minus sollte eigentlich ein Plus sein.
    Nur kann ich diese Statistik nicht finden. Bei mir wird nichts bezüglich Nationalität angezeigt.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Stimmt, das ist ein "+". Durch ein Fehler ist es ausversehen bei 2.21 rausgeflogen. Ist in 2.23 wieder drin.


  • admin

    Wo wird das Wiki eigentlich abgespeichert? Kann man auch alte Versionen löschen? Bzw. kann ma verhindern, dass andere alte Versionen sehen?

    lg


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Alles wird in der Datenbank (bei CT-PRO sogar verschlüsselt) abgelegt, auch die alten Versionen.
    Warum sollte einer eine alte Version nicht sehen dürfen, wenn er die aktuelle sehen kann? Gibt es da Notwendigkeit für?

    Version löschen kann man noch nicht. Was ich dachte, dass z.B. eine alte Version nach einem Monat automatisch gelöscht wird?


  • admin

    Ich weiß selber noch nicht ganz, für was wir das Wiki alles einsetzen werden. Aber ich denke, dass die verschiedenen Versionen auch irritieren könnten. Es ist vielleicht gut, dass Ersteller die vorherigen Versionen sehen können, aber nicht jeder, da es unnötige Information ist.

    Dennoch finde ich es gut, dass ältere Versionen gelöscht werden, damit die Datenbank nicht unnötig "zugemüllt" wird.


    Wozu genau soll die Verschlüsselung eigentlich dienen?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Naja die Frage ist, wer ist der Ersteller einer Wiki-Seite? Die Idee ist ja gerade dabei, dass dort viele zusammenarbeiten und ihre Infos zusammentragen.
    Deshalb würde ich entweder ein Extra-Recht "view history" nehmen oder das mit dem Edit-Recht kombinieren. Also nur wer Editieren darf, sieht auch die History.

    Die Verschlüssung dient der Sicherheit. Wenn man z.B. Ältestenprotokolle ablegen möchte, sind diese so geschützt, dass der Datenbankadmin nicht an die Daten kommen kann. Oft ist ja der Admin nicht einer der Ältesten:)


  • admin

    Gut, dann ist die Frage für was das Wiki benutzt wird. Es hat Potenzial für ein Kollaborationstool, für das ein Verlauf sehr wohl wichtig ist.
    Nehme ich es aber für Arbeitsabläufe oder Anleitungen und Infos (News), dann kann ein Verlauf sogar verwirren, weil Fehler die evtl. ausgebessert wurden vorhanden bleiben. Auch speichert man bei der ersten Erstellung öfters mal willkürlich und hat dann zig Versionen, die aber eigentlich alle noch die erste Version darstellen.

    Vielleicht mach ich auch einfach nur zu viel Wind und es ist sowieso irrelevant, weil es keinen interessiert. Aber manchmal sind mehr weniger Informationen und mehr Einfachheit lieber


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.