Neues Feature: Follow-up-System für Abwesenheiten nutzen?



  • Hallo,

    wir sind eine relativ kleine Gemeinde und sind es gewohnt, dass Leiter bei Abwesenheiten der Teilnehmer von z. B. 2 Wochen nach diesen nachfragen, um zu schauen, warum sie nicht kommen, ob man etwas tun kann, etc.

    Ich dachte, dass wir das mit dem Followup-System gut lösen könnten, das scheint aber nicht so zu sein. Meine Vorstellung war:
    Jeder Leiter nutzt das Checkin-Modul, um die Anwesenheit seiner Teilnehmer zu protokollieren. Wenn Teilnehmer X nun seit 2 Wochen nicht mehr gekommen ist, wird der Leiter informiert, dass es ein überfälliges Followup gibt und er kann dem dann nachgehen.

    Mein Vorschlag wäre also, das Followup abhängig von den Checkins zu machen und dass das Followup nicht entfernt wird, wenn man es abgeschlossen hat (der Teilnehmer könnte ja wieder nicht kommen), sondern sich einfach immer wieder auf 0 resettet, sobald der Teilnehmer wieder da war.

    Ich hoffe, ich habe das verständlich erklären können.
    Oder vielleicht hat jemand einen anderen Vorschlag, wie man über Churchtools die Leiter daran erinnern kann, nach ihren Teilnehmern zu fragen??
    Danke :)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.