(CT) Gruppen Teilnehmer


  • admin

    Hallo Jens Martin,

    ich hab mir nochmal Gedanken zu den Teilnehmerbezeichnungen der Gruppen gemacht.

    Ich denke, es wäre gut Gruppen speziell deklarieren zu können.
    Als Beispiel: Dienstgruppe, Veranstaltung, Organisation, FollowUp

    FU existiert ja bereits. Über dem FollowUp Typ Feld in den Einstellungen kann nun ein Feld eingefügt werden, mit dem die Gruppe näher bestimmt werden kann. Somit tauchen die FollowUp Einstellungen z.B. nur auf, wenn FU ausgewählt ist.

    Je nach Bestimmung der Gruppe ändern sich nun auch die Bezeichnungen der Status.

    Ich finde es nämlich immer noch irritierend, dass Mitarbeiter eigentlich nichts mit Mitarbeitern zu tun haben. Wähle ich also für die Gruppe "Dienstbereich" aus. Dann ist das was jetzt Teilnehmer heißt: Mitarbeiter. Bei Veranstaltungen heißt es weiterhin Teilnehmer. Bei FollowUp heißt es dementsprechend anders (hab gerade keinen Namen).

    Für das jetzige "Mitarbeiter" müsste dann ein neuer Name gefunden werden. Z.B. "Assistent", denn er hilft ja dem Leiter bei der Orga.

    Was hältst du davon?

    In diesem Zuge eine weitere Idee, die ich abgeschaut habe. Bei einem anderen Tool lassen sich alle Begriffe frei ändern. Dort stehen auf einer Seite alle Begriffe die irgendwo auf der Seite auftauchen. Wenn das Feld neben z.B. "FollowUp" leer bleibt, steht ganz normal überall FollowUp. Schreibe ich aber Nacharbeit hinein, dann wird FollowUp überall durch Nacharbeit ersetzt. Somit kann jede Gemeinde den für sich speziellen Begriff verwenden.

    lg Michi


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Das ist mal wieder eine Idee für CT 3.0
    Klingt aber gut. Ich notiere mir das.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.