[ChurchDB] Recht für alle Gruppen einer Station



  • Hallo zusammen,

    ich teste gerade, ob uns die Multisite-Funktion mit den Stationen Vorteile bringt.

    Wir haben verschiedene Regionen, die von verschieden Pastoren betreut werden. Mancher betreut auch mehrere Regionen.

    Bisher hatte ich die Region als Übergeordnete Gruppe und darunter Hauskirchen, FollUp-Gruppe etc. Der Pastor war als Leiter in der Übergeordnete Gruppe und hatte Rechte für die Untergeordneten Gruppen.

    Jetzt habe ich testweise ein paar Regionen-Gruppen in Stationen umgewandelt.
    D.h.

    • Allen Untergruppen und deren Teilnehmern von Gruppe 1 habe ich die Station 1 zugewiesen.
    • Dann die Zuordung der Untergruppen zur übergeordneten Gruppe gelöscht
    • der übergeordnete Gruppe das Recht view station(1) zugewiesen.
    • den Pastor als Leiter in dieser Gruppe eingesetzt

    Was der Pastor nun sieht ist

    • im Auswahlmenü für die Stationen: seine eigene Station und die, die ich für ihn freigegeben habe
    • Gruppen: die 4 Gruppen in denen er selbst Leiter ist (FollowUp Gruppen von 4 Stationen)
    • Die Personen in diesen 4 Gruppen

    Was er nicht sieht:

    • andere Personen aus den Stationen
    • andere Gruppen aus den Stationen

    Das Recht "administer groups" hat dann wieder zur Folge, dass er ALLE Gruppen sieht ...

    Möglicherweise habe ich das Stations-Konzept ja auch falsch verstanden. Mein Plan war, die Regionen als Stationen anzulegen und so übersichtlicher darzustellen. Auch würde ich ihnen gerne eine gewisse Autonomie geben: z.B. Gruppen innerhalb der Station zu erstellen und zu verwalten ...

    Freue mich auf Feedback.

    Lg
    Irene


  • admin

    @eneri Hast du denn irgendwas hiervon berechtigt?

    • view grouptype
    • view alldata
    • view group


  • @Andy
    Danke fürs schnelle Feedback

    view grouptype
    Nein, das habe ich nicht gemacht. Die Person soll ja auch nicht ALLE Gruppen vom Gruppentyp Hauskirche sehen - sondern nur die aus der jeweiligen Station. - Oder liegt das daran, dass die andern Gruppen noch nicht alle eine Station haben? :confused: - Hoffnung keimt auf ...

    Ich hab das ausprobiert. Trotz globalem Recht für Sicherheitslevel 3 für Personen und Gruppendaten sind die Gruppen (auch die aus der eigenen und freigegeben Region) leer - d.h. es sind keine Personen zu sehen. Es können keine Personen hinzugefügt werden und keine Gruppendetails bearbeitet werden ...

    view alldata
    Wir nutzen nur einen Bereich, wenn ich da das Recht vergebe sieht sie wieder ALLE Personen die in CT sind.

    view group
    wird es bald nicht mehr geben, aber es wäre auch sehr umständlich, die einzelnen Gruppen manuell zuordnen zu müssen, oder?

    LG
    Irene



  • Hm - hat hier keiner ne Idee?
    Wie nutzt ihr die Stationen? Wer sieht was, mit welchen Rechten? Habt ihr trotzdem übergeordnete Gruppen für "alle" HKs in dieser Station ...?

    Freue mich über Ideen, Anregungen, Feedback - so wie es bei mir z.Z. eingestellt ist bringen die Stationen mehr Nachteile als Vorteile ...


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Also die Stationen dienen nicht zur Berechtigung, sondern das ist eine Art Ansichtsfilter. Man sieht nur das was für die Station interessant ist. Z.B. Ressourcen, Kalender, Gruppen alles ist viel aufgeräumter, weil es nicht mehr so viele sind.
    Wir haben bei uns für jeden Standort eine eigene Station und für die Diakone auch eine eigene.

    Deshalb:

    • Ein Pastor muß auf jeden Fall view grouptype und view alldata bekommen.
    • Die Gruppenhierachie würde ich trotzdem genauso aufbauen, also auch eine übergeordnete Gruppe z.B. Leitungsteam pro Station, wo die anderen Gruppen dann drunter hängen. Dann bekommen Mitarbeiter im Leitungsteam automatisch Sicht auf alle Leute und Gruppen darunter.


  • @jmrauen sagte in [ChurchDB] Recht für alle Gruppen einer Station:

    Ein Pastor muß auf jeden Fall view grouptype und view alldata bekommen.

    Danke (lange ist's her, dass ich mich mit dem Thema beschäftigt habe ... aber trotzdem nicht vergessen)

    Das Problem ist, dass mit viewgrouptype die Gruppenliste sehr unübersichtlich ist. Es würde für den Pastor völlig ausreichen alle Hauskirchen (Gruppentyp) seiner Station(en) zu sehen, statt alle aus der Gemeinde.

    Und beim Anlegen einer neuen Gruppe muss man immer die Station UND die übergeordnete Gruppe auswählen. Hätte die Station die Funktion einer übergeordneten Gruppe, könnte man dieses Schritt sparen. (Der leider umständlich ist, wenn die übergeordnete Gruppe einen andern Gruppentyp als die neue Gruppe hat.)

    Oder hab ich irgendein update verpasst und das ganze ist schon umgesetzt ... :-o



Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.