(CDB) Mailing Listen


  • admin

    Hi Jens Martin,

    wir hatten ja schon einmal über eine Newsletter Option gesprochen. Ich hab mich nochmal ein wenig reingedacht.
    Mit Gruppen und Filter lässt sich ja schon wunderbar eine "Mailinglist" erstellen, auch wenn sie nicht so heißt.
    Das Problem ist nur, wenn eine Person keine Emails mehr aus einer bestimmten Liste empfangen möchte

    Beispiel, das bei uns auftrat:

    Bisher habe ich alle Equipteilnehmer der letzten Male kontaktiert, indem ich einfach alle Teilnehmer der letzten Gruppen gefiltert habe -> Wunderbar!
    Jetzt haben wir aber eine Anfrage bekomme, dass die Person aus dem Verteiler entfernt werden möchte. Nun kann ich sie natürlich einfach aus der Gruppe löschen: Problem: Die Statistik geht verloren, und ich weiß nicht mehr, dass diese Person damals dabei war.
    In dem Fall konnte ich es über die Bereiche lösen, da bei uns Equip ein extra Bereich ist. Also habe ich sie in der Gruppe gelassen und sie aus dem Bereich entfernt. Jetzt schicken wir diese Infos also über den Bereich Filter.
    Nun geht das aber nicht bei Gemeindeveranstaltungen, da dort der Bereich ja "Gemeinde" ist.

    Versteht du mein Problem?

    Eine Lösung für den Moment habe ich dafür aber auch noch nicht.
    Was eine Lösung wäre: Eine eigene Newsletterkomponente. Ich kann Gruppen einer Mailingslist zuweisen. Bedeutet: Wenn jemand zum ersten mal in diese Gruppe aufgenommen wird, wird er automatisch in die Mailingliste, welche ausgewählt wurde mit aufgenommen. In der Email die über diese Mailingliste rausgeht, gibt es einen Optout link. Sobald dieser benutzt wurde, wird die Person nicht mehr automatisch eingetragen. Es sei denn sie trägt sich selber wieder ein. (es geschieht aber nicht, wenn sie bei einer zweiten Veranstaltung teilnimmt, bei der die zweite Gruppe auch mit der Mailinglist verknüpft ist, dass das System die Person erneut hinzufügt).
    Gut wäre in dem Zusammenhang dann noch ein wysiwyg Editor mit dem sich die Newsletter erstellen lassen. Dann könnte noch eine Zeitsteuerung eingebaut werden, so dass die Newsletter vorgefertigt werden können.
    Dieser Editor kann dann gleich dazu verwendet werden, auch die sonstigen Emails von CT anzupassen die rausgehen, sofern das gewünscht ist. (in den Editor ließen sich dann natürlich all die schönen Serienbriefelemente einbauen )

    Das ist sicher viel Arbeit, die sich aber doch lohnt, denk ich.
    Auf dem amerikanischen Markt gibt es echt einige gute Sachen. Teils sind sie uns echt weit voraus, und haben dabei noch ein extrem breit gefächertes Angebot. Aber keiner schafft es seine Software deutsch zu machen, und im Endeffekt gibt es auch nicht wirklich was, das alles Gute vereint...
    Umso besser: Da kann sich CT weiter ausbreiten. Es gibt noch viele Features die wir in Dt auch bald brauchen. Z.B. Kinder Check In find ich klasse oder auch online Eventregistrierungen mit Formularerstellung... Und Projektmanagement... (ich bin grad für eine Praktikumsgemeinde am Recherchieren und vergleichen und ich bin echt begeistert was noch alles möglich ist)

    Ok, hey, ich finds echt klasse, dass du das alles für Dt machst!!! Danke! Bin gespannt wo wir in einem Jahr sind

    lg Michi


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Das sind echt gute Ideen! Werde ich mal aufnehmen, aber es gibt momentan andere Dinge mit höherer Prio.
    Was auf jeden Fall bald kommt ist der WYSIWYG-Editor:)

    Ein Tipp: Man kann eine Gruppe machen in der man die Leute aufnimmt, die KEINEN Newsletter wollen. Diese filtert man dann eben raus mit "nicht in" und dann die Gruppe. So kann man sicherstellen, dass die Personen die keinen wollen auch keinen bekommen.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.