Ticket bzw. Aufgabenverwaltung in ChurchTools



  • ChurchTools entwickelt sich ja zur umfassenden Software zur Verwaltung und Steuerung vom Gemeinde-Alltag.
    Nun kommt es ja oft vor, dass Mitarbeiter A für Mitarbeiter B eine Aufgabe hat.
    Dabei kann es sich um Veranstaltungs-, Gruppen-, Ressourcen- oder Projektbezogene Aufgaben handeln. Wie wäre es, wenn in ChurchTools nun ein entsprechenden Modul (z.B. ChurchTasks) verfügbare wären, in dem Mitarbeiter A an Mitarbeiter/Gruppe B eine Aufgabe stellen kann. Diese Aufgabe könnte dann mit vorhandenen Einträgen (aus dem Kalender, Ressourcen, Veranstaltungen) verknüpft werden oder auch nicht.
    Manchmal will der Kassierer auch einfach nur dem Bauteam sagen, dass auf dem Klo die Lampe kaputt ist.
    Es gibt ja bereits etablierte Aufgaben (Ticket-)Systeme auf dem Markt, allerdings wäre es schade, wenn dieses System außerhalb von ChurchTools laufen muss, wenn doch alles andere schon hier vorhanden ist.

    Wenn seitens der Community bzw. ChurchTools ein Bedarf/gesteigertes Interesse besteht schreibe ich gerne mal ein Lastenheft, wie ich es mir für uns vorstellen würde. Ist vielleicht was für Version 4.x ;-)

    Martin


  • admin

    Hört sich echt gut an.

    Vielleicht lässt sich aber eher was gutes vorhandenes verbinden, als immer alles von Grundauf neu zu machen.
    Dann können eher die vorhandenen Module verbessert werden in die Tiefe als in CT in die Breite zu wachsen (das eine schließt das andere nicht aus, kommt auf vorhandene Ressourcen an)

    Wir nutzen zB Wunderlist was echt super funktioniert. (Keine Ahnung ob das technisch hier möglich ist)
    https://developer.wunderlist.com/documentation

    Auch arbeitet MS gerade an einem Planer Modul. Könnte auch interessant sein. CT konnte evtl. über Azure und LDAP eingebunden werden (wobei wichtig ist, dass Office 365 für Gemeinden kostenlos ist)

    Nur ein paar Ideen ...



  • @MRBaum Ich fänd ToDos innerhalb von CT auch sehr hilfreich :) Vor allem wenn man Aufgaben für jemanden erstellen kann!
    @MichaelG Am sinnvollsten wäre es vermutlich innerhalb von ChurchDB und ChurchService oder? Ich fänds zum Beispiel klasse, wenn man bei der Planung eines Gottesdienstes (eventuell auch innerhalb des Ablaufes) ToDos erfassen könnte, die dann jeweils bearbeitet und abgehakt werden könnten?
    @administrators Wird hieran irgendwie gearbeitet?

    Falls jemand diese Funktion auch noch für hilfreich erachtet, gerne für den ERSTEN Beitrag voten indem ihr auf den Pfeil nach oben (unter dem Beitrag) klickt :)



  • Da stelle ich mich voll hinter. Das ist eine geniale Idee.
    Dieses Tool muss halt eben einiges auswerten können.
    Es sollte Personenbezogen arbeiten können (ToDo´s einzelnen Personen oder Gruppen zuweisen>DB), rhythmische Wiederholungen beherrschen (Cal), wahrscheinlich sollte es auch in Verbindung mit einzelnen Events funktionieren (Event-Checklisten >Services) und zu guter Letzt natürlich auch Checklisten für die Vorbereitung der Räume für bestimmte Events (z.B. für den Hausmeister -Stell 50 Stühle für den Gemeinde-Info-Abend >Resources)
    Es müsste also "hinter" all den einzelnen Kategorien laufen... Oder sehe ich da was falsch?



  • Eine einfach Lösung wäre doch, wenn man in Kommentaren zu Personen und auch in "Bemerkungen" oder anderen Feldern in Gruppen, Terminen etc. Personen markieren könnte.
    Ähnlich wie hier im Forum mit @benutzername oder @vornamenachname und dann einen Text dazu.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.